Das ist nicht so einfach, mit ein paar Zeilen das Leben von so einem Menschen zu beschreiben. Frau Zeck war eine von den Großauerinnen, die mit Leib und Seele unsere Identität verteidigt hat.Fra Diese Geschichte von Frau Zeck ist geschichtsreif, weil sie sich von den vielen anderen Großauer unterscheidet. Sie hat die letzten 27 Jahre nach dem Untergang von Großau, die Werte und den Glauben der evangelischen Großauer mit Wort und Tat verteidigt .

Fr zeckFrau Zeck bei einem ihrer letzten Gottesdienstbesuche in der Großauer Kirche

Der wohl entschiedenste Satz, den die Frau Zeck in der Burg im Jahre 1990 gesagt hat, lautet: “Alles habt ihr uns genommen, nur die Burg ist uns noch geblieben“ Zu dem Zeitpunkt war alles auf der Kippe; der damalige Bürgermeister stand mit einer Horde von selbstbestimmenden Rumänen an der Burg um sie zu übernehmen. Er sagte zur Frau Zeck, sie könnte ja auch zum orthodoxen Gottesdienst kommen, sie versteht doch Rumänisch ! Und da fiel der entschiedenste Satz ! “Alles habt ihr uns genommen, nur die Burg ist uns noch geblieben“.

Die Frau Zeck hat uns Mut gemacht nicht aufzugeben, denn sie hatte ja schon so viel in ihrem Leben verloren; ihre Lebensweisheit hat sie uns allen mitgegeben, uns und allen die sie kannten . Die Frau Zeck hat Fans in der ganzen Welt. Es sind wenige Siebenbürger die so bekannt sind, wie die am Totensonntag, den 20. November 2016, verstorbene Frau Zeck.

Mathias Krauss

Aktuelle Termine

Großauer Treffen in Großau
Dienstag 08. Aug. 2017, 08:00
Großauer Treffen in Großau, Details folgen.
Legetøj og BørnetøjTurtle