Liebe Mitglieder der Großauer Heimatortsgemeinschaft!

Die Vorbereitungen für das diesjährige Großauer Treffen wurden durch die Ereignisse und die weitreichenden Einschränkungen rund um die Corona-Pandemie im Keim erstickt. Schweren Herzens und im Bewusstsein seiner Verantwortung, hat der Vorstand der HOG Großau entschieden, das diesjährige Treffen ersatzlos abzusagen.

Im Rahmen des Großauer Treffens am 26. September 2020 in Denkendorf sollte ein neuer Vorstand gewählt werden, da die 4-jährige Amtszeit des im Jahr 2016 gewählten HOG-Vorstandes zu Ende geht. Auch hier hat der Vorstand eine Entscheidung getroffen: Die Wahl des HOG-Vorstands für die Amtsperiode 2020 – 2024 soll in Form einer Briefwahl erfolgen. Diese Form war schon bisher, neben der Direktwahl vor Ort am Großauer Treffen, eine von den beiden praktizierten Wahlverfahren.

Die Kandidaten, die sich für diese Amtsperiode zur Verfügung stellen, können Sie auf beiliegender Kurzvorstellung kennen lernen. Erstmals in der 20-jahrigen HOG Geschichte wurde von der in der Satzung gegebenen Möglichkeit, mehr Mitglieder in den Vorstand aufzunehmen, Gebrauch gemacht. So wird das Jugendreferat von 3 Vertreter-/innen ausgefüllt. Mit dabei sind auch junge Menschen, die hier in der Bundesrepublik geboren sind.

Wahlberechtigt sind laut offizieller Vereinsgesetzgebung und unserer HOG-Satzung einzig und allein die Mitglieder der Großauer Heimatortsgemeinschaft, also diejenigen Familien und Personen, die mit der Abgabe einer persönlichen Beitrittserklärung Mitglied unseres Vereins geworden und somit auch in der HOG-Mitgliederliste erfasst sind.

Das Gleiche gilt auch für die Kandidaten, die sich für die Wahl in den HOG-Vorstand zur Verfügung stellen. Sie müssen ebenfalls Mitglied der HOG Großau sein.

Da unsere HOG-Mitglieder über das ganze Gebiet der Bundesrepublik und darüber hinaus verstreut leben, bietet sich die Briefwahl an, um auch in diesem Jahr die Wahlen durchführen zu können.

In den letzten Wochen haben die Mitglieder die Wahlunterlagen per Post erhalten. Knapp die Hälfte der Mitglieder haben die ausgefüllten Wahlscheine bereits an den Wahlleiter Samuel Grennerth zurückgeschickt.  Alle diejenigen die sie noch nicht zurückgesendet haben, bitten wir, dieses bis zum 14.09.2020 zu erledigen.

Am 26.09.2020 wird die Wahlkommission am Michelsberg bei Göppingen die Stimmen auszählen. Im Anschluss daran wird der Vorstand zusammenkommen, die notwendigen Formalitäten erledigen und die Entbindung des alten Vorstandes sowie die Verpflichtung des neuen Vorstandes vollziehen.

 

Zur Wahl haben sich folgende Kandidaten gestellt:

Nr.

Namen des Kandidaten

(in alphabetischer Reihenfolge)

1

Baatz Dagmar (geb. Benning), IX / 5

2

Bartesch Doreen, X/16

3

Beer Andreas, V/10

4

Engel Therese (geb. Stieger), VI/17

5

Gadelmeier Hermann, IX /47

6

Holzinger Josef, XIII/47

7

Knäb, Georg, I/38

8

Dr. Krauss, Harald I/68

9

Krauss, Rainer 1/68

10

Leutschaft, Dagmar geb. Huber XIX/39 a

11

Tenner Hildegard (geb. Kufleitner), V/ 21a

12

Vogelhuber Tanja, X/31

 

Wahl der Kassenprüfer:

Nr.

Namen des Kandidaten

(in alphabetischer Reihenfolge)

1

Dr. Gadelmeier, Franz X/21 a

2

Onghert-Renten, Maria V/3

 

 

Wahl des Ältestenbeirats:

Nr.

Namen des Kandidaten

(in alphabetischer Reihenfolge)

1

Liebhart, Marianne geb.Schartner II/36

2

Ramsauer Josef VI /17a

3

Schartner, Frankwart II/36

4

Schenker, Maria geb. Wiserner VIII/7a

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mühe und Ihr entgegengebrachtes Vertrauen.

Der Vorstand der HOG Großau e.V.

Aktuelles

Vorstandswahlen 2020

Liebe Mitglieder der Großauer Heimatortsgemeinschaft!

Die Vorbereitungen für das diesjährige Großauer Treffen wurden durch die Ereignisse und die weitreichenden Weiterlesen ...

Absage Großauer Treffen 2020

Liebe Großauer,

Wir, der gesamte Vorstand der HOG haben uns schweren Herzens entschieden, Weiterlesen ...

Legetøj og BørnetøjTurtle